Entwicklung und Wandel seit 1970
Unser Steuerberater-Unternehmen hat
eine bewegte Geschichte

1960

Die Geschichte der Steuerberater „Janßen, Grone & Partner Steuerberatungsgesellschaft mbB“ beginnt bereits Mitte der 60er 70er Jahre:

Der Steuerberater Horst Höfer begann in Emden zunächst mit einer Einzelpraxis.

1960

1977

Im Jahr 1977 wurde die Praxis durch den Steuerberater Kurt Harms erweitert und fortan wurde aus der Einzelpraxis die Sozietät „Höfer & Harms“.

1977

1982

1982 wurde die Treuform Steuerberatungsgesellschaft mbH gegründet, die aus der Steuerkanzlei Johann Jönson hervorging. Bis heute wird diese von den Partner in ihrer Funktion als Gesellschaftergeschäftsführer neben der Sozietät als eigenständige Gesellschaft geführt.

1982

1991

Ein unerwartetes Ereignis brachte weitere Veränderungen mit sich: Durch den Tod von Herrn Horst Höfer stieg Herr Oltmann Bunger ab dem 01.01.1991 in die Sozietät (fortan Harms & Bunger) ein.

1991

1999

1999 wurde aus dem Duo ein Trio – der langjährige Mitarbeiter und Steuerberater Andre Janßen wurde als Mitgesellschafter aufgenommen. Die Sozietät führte den Namen: „Harms, Bunger und Janßen“ und blieb in dieser Konstellation gute zehn Jahre bestehen.

1999

2009

Als Herr Kurt Harms 2009 in den Ruhestand ging, übernahm Holger Grone, ebenfalls ein langjähriger Mitarbeiter, seinen Platz.
2009

2014

Bis zum Juli 2014 nannte sich die Sozietät „Bunger, Janßen, Grone“, bis auch Herr Bunger in den Ruhestand ging. Andre Janßen und Holger Grone gründeten zusammen mit den neuen Partnern Dieter Heddinga und Torsten Heeren, die bereits vorher für die Sozietät tätig waren, die Steuerberatungsgesellschaft mbB und gaben ihr den Namen „Janßen, Grone und Partner“.
2014